Pressemitteilung

List & Label 27 Release:

Neue Funktionen für Cloud Reporting

Konstanz, 21.10.2021 – Mit der neuen List & Label Version 27 geht es für Softwareentwickelnde jetzt einfacher in die Cloud. Dies wird durch den neuen Web Report Designer ermöglicht, mit dem sich Berichtsvorlagen direkt im Browser erstellen lassen. Außerdem unterstützt die neue Version Windows Docker-Container, sodass Anwendungen einfach über die Visual Studio Deployment Pipeline auf Plattformen wie Azure App Services veröffentlicht werden können. Darüber hinaus bietet Version 27 Anschluss an die neuesten Technologien von Microsoft und Embarcadero sowie zahlreiche weitere innovative Funktionen.

Im Mittelpunkt des Releases stehen mit dem neuen, vollständig browserbasierten Web Report Designer und der Unterstützung für Docker zwei sehnsüchtig erwartete Features im Bereich Web und Cloud. Der bereits im Juni angekündigte Web Report Designer für ASP.NET MVC ist flexibel in allen gängigen JavaScript Frameworks wie React, Angular oder Vue integrierbar. Damit können User ihre Berichtsvorlagen direkt im Browser erstellen und dabei plattformunabhängig auf Windows, iOS, Android oder Linux arbeiten. Die Funktionen des neuen Designers werden in den kommenden Versionen stetig verbessert und ausgebaut.

List & Label kann nun via Docker auch in Cloud-Umgebungen genutzt werden, die keine Infrastruktur für Druckertreiber und Spooler bieten, wie z.B. Windows Azure oder Amazon Web Services. Die Unterstützung für Docker vereinfacht zudem das Deployment in die Cloud enorm. Jochen Bartlau, Geschäftsführer bei combit und List & Label Entwicklungsleiter, ist begeistert: „Die Themen Web Report Designer und Docker-Unterstützung haben uns seit Jahren beschäftigt. In Version 27 können wir für beides eine runde Lösung präsentieren. Natürlich haben wir List & Label auch wieder auf den neuesten Stand gebracht. Entwicklerteams können so die aktuellsten Tools wie .NET 6, Visual Studio 2022 und RAD Studio 11 nutzen.“

List & Label 27 bietet ebenfalls Unterstützung für das erst seit kurzem veröffentlichte Betriebssystem Windows 11, und auch im Desktop Designer gibt es Neuerungen. So können Diagramme mit der neuen Drag & Drop Funktion einfacher und schneller erstellt werden als zuvor. Beim Export wurde der Kundenwunsch nach mehr Flexibilität bei der Benennung von Arbeitsblättern in Excel-Tabellen realisiert. Gleichzeitig werden jetzt auch Hyperlinks in Textobjekten und Tabellenzellen unterstützt.

Der combit Report Server wurde ebenfalls aktualisiert und basiert jetzt auf dem Microsoft Framework .NET 5. Die serverbasierte Lösung im Browser kann nun mit Logo und Akzentfarben an das eigene Corporate Design angepasst werden. Neue Funktionen vereinfachen außerdem das Erstellen von Berichten in verschiedenen Sprachen und ermöglichen die geplante Verteilung via SFTP.

Alle Informationen zur neuen Version gibt es unter
https://www.combit.net/reporting-tool/version-27-list-label/

(2.831 Zeichen inkl. Leerzeichen)

 

Über List & Label
Tausende Entwicklerteams und Millionen User weltweit nutzen das preisgekrönte Reporting Tool List & Label. Mit nur wenigen Zeilen Code lassen sich Desktop-, Web- und Cloud-Applikationen um leistungsfähige Berichtsfunktionen erweitern. Darüber hinaus stellt das Reporting Tool Zugang zu jeder Art von Datenaufbereitung und Datenaustausch bereit. Im Vergleich zu anderen Reporting Tools bietet List & Label die größte Flexibilität hinsichtlich der auswertbaren Datenarten, der unterstützten Programmiersprachen und der Anzahl an Export- und Barcode-Formaten. Der Designer ist in mehreren Sprachen erhältlich und kann ohne weitere Lizenzgebühren in die eigene Anwendung eingebunden werden. Damit können auch User Berichte erstellen. Das Reporting Tool wird vom deutschen Softwarehersteller combit in drei Editionen angeboten. Dabei umfassen die Subscription-Varianten sowohl Feature-Updates als auch eine Support-Flatrate. Die Installation und Dokumentationen sind in Deutsch und Englisch verfügbar.

(996 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Pressemappe

– Screenshots
– Pressemitteilung
– combit Firmenlogo

Pressekontakt combit

Pressekontakt combit

Pascal Peube

T +49 7531 9060-46

Kontakt

phon-circle

Telefon

Pressekontakt
T +49 7531 9060-13

Service Team
T +49 7531 9060-10
Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr

letter-circle

eMail

Pressekontakt
pr@combit.net

Service Team
service@combit.net

location-circle

Standort

combit GmbH
Bücklestr. 3-5
78467 Konstanz
Deutschland