Report Designer ohne weitere Lizenzgebühren weitergebbar

close  
Report Generator Produktvideo ansehen
Mit dem List & Label Designer bringen Sie leistungstarke Funktionen und WYSIWYG-Komfort in Ihre Applikation. Ihre Anwender erstellen so vielfältige Berichte und Formulare wie Rechnungen und Auswertungen, Analysen, Etiketten, etc. mit vielfältigen Designerobjekten. Das liefert klare Wettbewerbsvorteile und bietet den Endbenutzern die Flexibilität, die sie benötigen.

Alexander Kollin,
KingBill GmbH

Gute Gründe für den Berichtsdesigner von List & Label

"Wir lieben List & Label!"  Alexander Kollin, KingBill GmbH

Neben den wichtigsten 10 Gründen, warum unser Designer die erste Wahl für Ihre Applikation ist, sollten Sie sich das Feedback unserer Kunden anschauen. Sie nutzen List & Label teils seit vielen Jahren und sind überzeugt von unserem Reporting Tool.

Kundenstimmen zum Report Generator
 


Keine Runtime Gebühren

Ohne weitere Lizenzgebühren können Sie den Berichtsdesigner mit den meisten Desktop-Applikationen weitergeben. Das gilt für alle drei Editionen – Standard, Professional und Enterprise. In der Enterprise Edition ist auch die Runtime für die meisten Server-/ Web-Server-Anwendungen inklusive. Mehr im Lizenzvertrag


Intuitiv schnell am Ziel

Auch weniger erfahrene Anwender sind schnell mit der Bedienung des Report Designers vertraut. Das optionale Ribbon (Alternative: Oberfläche mit Toolbar und Menü) ist intuitiv, umfassend und unkompliziert. What you see is what you get: Eine ganze Seite wird auch als ganze Seite behandelt, nicht als Sammelsurium verschiedener Sektionen. Lineale, Hilfslinien, Zoom, Gruppierungen, Mehrfachkopien ... und andere bekannte Hilfsmittel sparen Ihnen und den Anwendern Zeit beim Designen von Berichten und Auswertungen.


Formelassistent

Der Formelassistent kommt überall zum Einsatz, um Aufgaben zu vereinfachen und um Daten zu kombinieren, zu konvertieren oder zu formatieren. Mit über 200 leistungsstarken Funktionen bestimmen Sie fast jede Eigenschaft, von der Schriftfarbe bis zum Druckerfach. Jede Variable kann einen eigenen Erklärungstext erhalten. Sie können eigene Formeln als Variablen definieren und so einfach wiederverwenden. Außerdem lassen sich Werte aggregieren, um Summenvariablen für jeden Datensatz Ihrer Daten zu erhalten. Zusätzlich zur List & Label Formelsprache werden optional auch C# und weitere Scriptingsprachen wie VBScript unterstützt.


Scripting Unterstützung

Neben der List & Label Formelsprache werden optional auch C# und Scriptingsprachen wie VBScript im Funktionsassistenten unterstützt. Mit Visual Studio können Sie Ihre Scripte sogar direkt in der IDE debuggen.



Verlässliche Vorschau

Wenn Sie in der Vorschau herauszoomen, werden weitere Seiten angezeigt. Dadurch finden Sie sich in komplexen Vorschaudateien besser zurecht. Durch einen Doppelklick auf eine Seite wird diese in voller Größe angezeigt, so beurteilen Sie das exakte Vorschauergebnis des Berichtes vor Ausruck oder Export. Für mobile Endgeräte können Sie mit List & Label in der Vorschau Touch­gesten­unter­stütz­ung anbieten. Vorschaudateien lassen sich abspeichern und können im separaten, kostenlosen Standalone-Viewer geöffnet und in ausgewählte Formate (PDF, Bildformate) exportiert werden.


Ergonomische Toolfenster

Eigenschaftsliste, Variablenliste, Objektliste, Ebenen, Vorschau mit Suchfunktion und den leistungsstarken Berichtscontainer verankern Sie nach Belieben oder lassen sie frei schweben. Wenn alle Datenbanktabellen übertragen wurden, listet der Designer automatisch die Variablen in einer hierarchischen Struktur zur weiteren Verwendung. Die Objekte werden in verschiedenen Ebenen dargestellt, und ein Auswahlfeld bestimmt, ob die Objekte gedruckt werden. Sie identifizieren jede Objektgruppe an ihrer jeweiligen Farbe und blenden sie nach Wunsch aus.


Designschemata

Charts, Kreuztabelle etc. erstrahlen mit den Farbschemata schnell und einfach in den perfekten Farben. Nutzen Sie die im Berichtsdesigner mitgelieferten Farbschemata oder definieren Sie ein eigenes in Ihren Corporate Design-Farben.


Reports gestalten

Der Designer stattet Ihre Anwendung mit einer Fülle an mächtigen Funktionen im Desktop-Publishing Stil aus: Lineale, Raster, Hilfslinien, Positionsgitter, Anordnen, Zoom,  Gruppieren, ... Ihre Anwender gestalten damit schnell und einfach, aber exakt ihre benötigten Berichte. Farben, Schriftartattribute, Formatierungen und Rahmen können von einem Wert abhängig sein. Diese bedingte Formatierung funktioniert direkt ohne komplizierte Bedingungen. Dennoch haben Sie die Möglichkeit, auch hier Formeln zu verwenden.


Vielfältige Designerobjekte

List & Label ermöglicht fast alles: Tabellen, umfassende Master-/
Detailberichte, Unterberichte, Kreuztabellen, Diagramme, RTF-Text, Barcodes, Grafiken, PDF-Objekte und vieles mehr. Durch Designer-Komponenten können eine Vielzahl von benutzerdefinierten Objekten nahtlos integriert werden.


Trial Downloaden

Last update: 2017-12-06
+49 (0) 7531 90 60 10