INE-logo

Ständig unter Strom – auch beim Datenschutz

Anwenderbericht

combit CRM im Einsatz bei In(n) Energie

fas|fa-dumbbell|

Herausforderung

 

  • Veraltetes Ticketing-System überarbeiten
  • Intensiven persönlichen Kundenkontakt managen
  • Arbeitsaufwand durch DSGVO vermeiden
fas|fa-piggy-bank|

Erfolg

 

  • Arbeitsentlastung durch neues Ticketing-System
  • Hohe Servicequalität durch lückenlose Kontakthistorie
  • DSGVO Anforderungen vollständig umgesetzt

combit CRM ist ein vielseitiges Programm mit sehr vielen Möglichkeiten für professionelles Kundenmanagement. Mit learning-by-doing erreicht man dabei einiges, dennoch empfehle ich den Support von combit für individuelle Lösungen.

Helmut Lerch

Vertrieb Glasfaser, In(n) Energie

far|fa-lightbulb|

Über In(n) Energie

 

Die In(n) Energie ist das innovative Tochterunternehmen der Elektrizitätswerk Simbach GmbH und vertreibt Strom, Gas, Telekommunikation (Glasfaser) und Smarthome Equipment. Für die 35 Mitarbeiter ist Kundennähe mehr als nur ein Slogan. Intensiver und vor allem persönlicher Kundenkontakt ist das Hauptwerkzeug, um Kunden für die Produkte zu begeistern und langfristig zu binden.

Anforderungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellte Helmut Lerch, Vertriebsleiter Glasfaser, vor neue Herausforderungen. Jetzt muss er nachweisen können, dass jeder Geschäftsprozess nur die dafür unbedingt nötigen Daten verwendet, diese nur für den Bearbeitungszeitraum gespeichert werden und so wenig Mitarbeitern wie nötig zugänglich sind. Die DSGVO verleiht Kunden und sonstigen Kontakten neue Rechte, auf die auch In(n) Energie eingehen muss. Dazu zählen erweiterte Auskunfts- und Widerspruchsrechte.

Seit 2014 hatte In(n) Energie den combit address manager für das Kundenmanagement im Einsatz. Das darin integrierte Ticketing-System stieß jedoch mit der Zeit an seine Grenzen und der intensive Kundenkontakt bei In(n) Energie sollte auch mit der DSGVO so professionell und gleichzeitig persönlich gepflegt werden wie bisher.

CRM Lösung

Helmut Lerch war bei der Wahl der CRM Software wichtig, dass diese individuell anpassbar ist und über ein zuverlässiges Supportkonzept verfügt. Der combit Relationship Manager in der Professional Edition mit der mitgelieferten Large Solution wurde vom combit Projekt Team in nur 2 Stunden individuell auf die Bedürfnisse von In(n) Energie angepasst. Auch die DSGVO-Features konnten mit wenigen individuellen Anpassungen übernommen werden.

Jetzt werden ca. 6000 Datensätze in der Abteilung Glasfaser mit der CRM Lösung von combit verwaltet und alle Aktivitäten aus Vertrieb und Service laufen in einer Software zusammen. Über das renovierte Ticketing-System werden alle Aufgaben gemanagt. Anrufe und eMail-Korrespondenz laufen direkt über die Software und werden dort dokumentiert. Mitarbeiter im Außendienst greifen mobil über den Browser auf das Programm zu.

Fazit

Für Helmut Lerch bedeutet der Einsatz von combit CRM eine große Arbeitserleichterung. Mit der individuell angepassten CRM Lösung hat das Team von In(n) Energie Aufgabenmanagement, Datenschutz, Kommunikation und Kundenpflege sicher im Griff. Lerchs Lieblingsfeature ist klein aber fein: das direkte Ablegen von eMails aus Outlook heraus.

Als nächsten Schritt plant er eine Schnittstelle von combit CRM zum Stromabrechnungsprogramm, um den Kunden einen noch umfassenderen Service bieten zu können.

 

et|icon_check_alt|

Arbeitserleichterung für das gesamte Team

 

et|icon_check_alt|

Kundenzufriedenheit durch Servicequalität

 

et|icon_check_alt|

Sicherheit durch Datenschutz gemäß DSGVO

 

alles klar in Puncto DSGVO & CRM?

Wir freuen uns,
Sie zu beraten!