NEU IN LIST & LABEL 28

Motive_LL28_mobil

Das Herzstück Ihrer Anwendung

Ob im Web, beim Export, bei der Anbindung neuer Datenbanken oder beim Mailversand: Geben Sie Ihren Anwendungen neue Impulse mit List & Label 28.

Verpassen Sie nicht das Release Ende Oktober.
Jetzt zum Newsletter anmelden!

Highlights in List & Label 28

Designer-Objekte

Neue Design-Möglichkeiten im Web Report Designer

Excel-Export

Unterstützung von Excel-Formeln in Arbeitsblättern

.NET

Unterstützung für .NET 7 und neue Datenprovider: Cosmos DB & MariaDB

Report Server

Unterberichte und Projektbausteine  zum Erstellen von Vorlagen

Mailversand

Unterstützung für den Mailversand über Microsoft Graph

Web & Cloud

Web Report Designer mit neuen Design-Möglichkeiten

Designer-Objekte: Nutzen Sie neue Objekte für Ihre Berichtsvorlagen wie Messinstrumente, Datengrafiken, Checkboxen und PDFs. 

Diagramme: Erstellen Sie Kreisdiagramme intuitiv mit nur wenigen Klicks. Weitere Diagrammtypen werden nach und nach ergänzt.

Elementsammlung: Verleihen Sie dem Inhalt Ihrer Elementsammlung mehr Struktur und Übersicht. Ordnerstrukturen werden automatisch unterstützt, ohne dass Änderungen an bestehenden Implementierungen erforderlich sind. 

Tabelleneditor: Erstellen und verschieben Sie Felder ganz einfach per Drag & Drop. Auch die Eigenschaften lassen sich im neuen Tabelleneditor einfacher und bequemer anpassen. 

Neue Design-Objekte Web Report Designer
Neue Optionen Excel-Export

Kundenwunsch

Export

Excel-Export um Ihre Ideen erweitert

Excel-Formeln in Arbeitsblättern: Lassen Sie optional alle Texte im Designer, die mit einem „=“ beginnen, automatisch in eine Excel-Formel umwandeln. So können Sie beispielsweise im Bericht per Excel-Formel „=TODAY()“ das aktuelle Datum im Tabellenblatt definieren.

Kopf- und Fußzeile: Bestimmen Sie beim Drucken aus Excel den Inhalt der optionalen Kopf- und Fußzeile für jede einzelne Seite mithilfe neuer Export-Optionen. Dies ist z.B. für die Ausgabe von Seitenzahlen hilfreich. 

Spaltenbreite: Exportieren Sie nach Maß. Der Datenexport verwendet jetzt standardmäßig die Excel-Funktion zur automatischen Anpassung der Spaltenbreite.

Passwortschutz: Schützen Sie Ihre Excel-Tabellenblätter mit einem Kennwort vor diversen Manipulationen wie Löschen, Einfügen oder Formatierungen. 

Neue Funktionen im PDF Export

PDF-Export

Steuern Sie bei einem verschlüsselten PDF-Export, ob das Kommentieren oder Ausfüllen von Formular- und Unterschriftenfeldern erlaubt ist oder nicht. Zwei neue Optionen machen es möglich.

Neue Funktionen im Word-Export

Word-Export

Geben Sie beim Export von Word-Dokumenten die zusätzlichen Dokumenteigenschaften Titel, Verfasser, Thema und Stichwörter an.

Neue Funktionen im XHTML-Export

XHTML-Export

Bewahren Sie auch beim Scrollen die Übersicht: Die Kopfzeilen von Tabellen lassen sich jetzt fixieren, sodass sie immer am oberen Rand sichtbar bleiben. 

.NET

Was gibt es Neues für .NET?

Neue Datenprovider: Binden Sie Ihre MariaDB oder Azure Cosmos DB Datenbank an List & Label an. Mit den neuen Datenprovidern benötigen Sie nur wenige Zeilen Source Code.

Bilder in Datenquellen: Profitieren Sie gleich mehrfach von der optimierten Verwendung von Byte-Arrays für Bilder. Von List & Label unterstützte Bildformate werden automatisch erkannt und direkt verwendet – ohne aufwändige Konvertierungen. Dadurch entsteht eine verbesserte Laufzeit, kleinere Vorschaudateien und eine bessere Unterstützung für formatspezifische Eigenschaften wie beispielsweise Transparenz bei PNGs.

Unterstützung für .NET 7
Report Server

Report Server

Mit diesen Steinen bauen Sie schneller

Unterberichte und Projektbausteine: Sparen Sie Zeit bei der Erstellung von neuen Berichten und binden Sie wiederkehrende Elemente wie Briefköpfe, Tabellen und Diagramme einfach als Unterberichte oder Bausteine ein.

Neue Optionen für Export-Formate:

  • Word: Zusätzliche Dokumenteigenschaften Titel, Verfasser, Thema und Stichwörter angeben
  • Excel: Tabellenblätter mit einem Passwort schützen
  • HTML: Kopfzeilen in Tabellen fixieren
  • PDF: Zusätzliche Sicherheitsoptionen bei der Verschlüsselung

Geplante Berichte: Deaktivieren Sie geplante Berichte einfach über einen Schalter auf der Oberfläche.

SSL/TLS Unterstützung: Laden Sie Ihre Berichte mit der FTP/FTPS-Upload-Aktion jetzt auf FTP-Server hoch, die mit SSL/TLS gesichert sind. Eine optionale Zertifikatsprüfung ist ebenfalls einstellbar.

Weitere Highlights

eMails per Graph-API versenden

Versenden Sie Ihre eMails über die Microsoft Graph-API als zukunftssichere Lösung für den integrierten Mailversand über List & Label. 

Mailversand Graph-API

Berichtsparameter

Leistungsverbesserung: Ermöglichen Sie Ihren Anwender:innen Berichte mit großen Datenmengen noch schneller zu erstellen – dank der verbesserten Laufzeit von abhängigen Parametern. Dadurch wird das Arbeiten noch flüssiger.

Einfaches Filtern: Behalten Sie bei der Berichtsparameter-Auswahl selbst bei vielen Einträgen die Übersicht und filtern Sie einfach nach dem gewünschten Wert.

Auswahl Berichtsparameter

Neuer Barcode Typ

Erstellen Sie mit List & Label EPC-QR-Codes, auch GiroCode genannt. Dieser standardisierte QR-Code enthält alle Daten für SEPA-Überweisungen.

EPC-QR-Codes

Seitenumbruch

Fügen Sie mit der neuen Designer-Funktion PageBreak$() einen Seitenumbruch an beliebiger Stelle für einfache wie auch formatierte Text-Objekte ein.

Seitenumbruch

Objektliste

Wählen Sie in der Objektliste gleich mehrere Berichtscontainer-Elemente auf einmal aus. Durch die komfortable Mehrfachauswahl können Sie auf einen Schlag identische Eigenschaften für alle markierten Elemente ändern und Zeit sparen.

Objektliste

Vorschau

Springen Sie automatisch an den Anfang zurück, sobald die Suche in der Vorschau am Ende des Dokuments angelangt ist.

Suche Vorschau

Produktentwicklung

Durch kurze Wege bleiben wir flexibel, können zügig auf Markt­an­forder­ungen reagieren und haben die Qualität fest im Griff. Auch unser Support ist am Un­ter­nehmens­sitz in Konstanz angesiedelt. Sie sprechen direkt mit uns!

Die Produktentwicklung List & Label kompakt im PDF-Format.

produktentwicklung_tumbnail_27

Version 27

Release: 10/2021

Neue Version 27

Neuerungen
  • Mit dem neuen Web Report Designer Berichtsvorlagen direkt im Browser erstellen
  • Einfaches Deployment in neue Cloud-Umgebungen
  • Unterstützung für Windows-Docker-Container
  • Unterstützung für Windows 11 und Windows Server 2022
  • Unterstützung für Visual Studio 2022 und .NET 6
  • Diagramme einfach per Drag & Drop erstellen
  • Excel Export: Unterstützung für Hyperlinks in Textobjekten, flexible Benennung der Arbeitsblätter und Ausblendung der Gitternetzlinien
  • White Labeling: Oberfläche des Report Servers an das eigene Branding anpassen
  • Report Server auf Microsoft Framework .NET 5 portiert
  • FireDAC-VCL-Komponente erweitert
  • https-Unterstützung für HTML-Objekte
produktentwicklung_tumbnail_26

Version 26

Release: 10/2020

Neue Version 26

Neuerungen
  • Wiederverwendbare Unterberichte
  • Verbessertes Drag & Drop UI für die Tabelle
  • Neue Ribbon-Icons im Office 2019 Stil
  • Verschiedene Projekte in einem Druck kombinieren
  • Mehrpassverfahren für Vorausberechnungen
  • Mehrseiten- und Posterdruck
  • Neuer PDF-Export
  • Support für .NET 5
  • Neue Filtermöglichkeit im Ad-hoc Designer
  • Vertikale Balkendiagramme im Ad-hoc Designer
  • Felder vom Typ Bild im Ad-hoc Designer
  • .NET Namespace auf „combit.Reporting“ angepasst
  • Sortieren von Tabellen nach 1:1-Feldern
  • Report Server auf neuer Technologiebasis
  • Anzahl der Kopien und Formularvorschübe individuell für Etiketten einstellen
  • PDF-Anzeige im List & Label Viewer
produktentwicklung_tumbnail_25

Version 25

Release: 10/2019

PDF (4,5 MB)

Neuerungen
  • Spalten horizontal füllen
  • Relation über Filterbedingungen
  • automatisch angepasste Spaltenbreiten
  • gruppierte Zeilendefinitionen
  • Texte auswählen und kopieren in Vorschau
  • neue Bildformate
  • .NET Core 3.1 Unterstützung
  • GraphQL Datenprovider
  • SQL-Routinen verwenden
  • Assistent für Parameter
  • zusammengesetzte Primärschlüssel
  • Import und Export
  • Webhook-Aktionen
  • Unterstützung für ZUGFeRD 2.1
  • Signatur beim eMail-Versand
  • Export ohne Seitenumbrüche
  • JSON als neues Zielformat
produktentwicklung_tumbnail_24

Version 24

Release:  10/2018

PDF (3,7 MB)

Neuerungen
  • Kreuztabelle per Drag & Drop erstellen
  • Suchen und Ersetzen
  • Übergänge bei Update der Vorschau
  • Länderflaggen per CountryFlag als SVG erstellen
  • Ausklappbare Bereiche für Gruppen
  • Eingebettete Exportformate
  • Vorschau an eigene Anwendung anpassen
  • Vorschau aus Einzelseiten erstellen
  • Diagramm aus Kreuztabelle erstellen und umgekehrt
  • Parametrisierbare Datenquellen
  • Drilldown Support im HTML5 Viewer
  • Web Designer: Eigene Objekte/Funktionen
  • Diagramme als SVG im HTML5 Viewer
  • Neue Aktionen für geplante Berichte im Report Server
  • Native Report Server App für iOS und Android
  • Kundenwünsche im Ad-hoc Designer
  • Performancesteigerung
  • Rscript für weitere Diagramme
  • Animationen bei XHTML Export
  • Verschachtelte Tabellen in Gruppenköpfen/Kopfzeilen
produktentwicklung_tumbnail_23

Version 23

Release: 10/2017

 PDF (1,6 MB)

Neuerungen
  • Report Server in Enterprise Edition enthalten
  • Ad-hoc Designer
  • Relationale Verknüpfung unterschiedlicher Datenquellen
  • Datenprovider Salesforce
  • Steigerung der Druckperformance
  • Beschleunigung beim Designstart
  • Neues im Tortendiagramm
  • Virtuelle Formelvariablen
  • Signalbereiche in Diagrammen
  • SVG als Bildformat
  • Erneuerter SVG Export
  • Kontextribbon für Kreuztabellen
produktentwicklung_tumbnail_22

Version 22

Release: 10/2016

 PDF (2,6 MB)

Neuerungen
  • Gruppen/Daten zusammenhalten
  • Favoriten bei Eigenschaften
  • Animationen in der Vorschau
  • Neue Barcodes
  • Kreuztabelle mit mehreren Ergebniszellen, Querverweisen, ausklappbaren Bereiche, automatisches Auffüllen, „Andere“ bei Top-N
  • Virtuelles Dateisystem (Repository)
  • WPF Wrapper für Vorschau
  • Radar Diagramm
  • Treemap
  • Aktualisierung im Diagramm Layout
  • Wert-Sortierungen
  • Top-N und „Andere“ in Diagrammen
produktentwicklung_tumbnail_21

Version 21

Release: 10/2015

 PDF (1,8 MB)

Neuerungen
  • Verschachtelte Tabellen
  • Native Aggregatsfunktionen
  • Neuer Web Designer
  • Bedingte Formatierung
  • Farbauswahldialog
  • Zusammengeführte Fehlermeldungen
  • Drag & Drop Verbesserung
  • Schrift-Voreinstellungen
  • Auto Wiederherstellen
  • Scripting Unterstützung
  • Thumbnails im HTML5 Viewer
  • Projektbausteine
  • Durchsuchbares Eigenschaftenfenster
  • Benutzer- und Summenvariablendialog
  • PDF Exportverbesserung
  • Digitale Signaturen
  • Weitere Verbesserungen in Datenprovidern
produktentwicklung_tumbnail_20

Version 20

Release: 10/2014

PDF (2,5 MB)

Neuerungen
  • Mehrere Berichtscontainer
  • Filtern und 1:1 Relationen auf Datenbankebene
  • HTML5 Viewer
  • XHTML Export
  • Exportformate im Vorschaufenster
  • OLE Objekt
  • Barcode-Optimierung
  • PowerPoint Export
  • Format übertragen
  • Office 2013 Ribbon Stil
  • Kombinierte Toolfenster
  • Checkbox Objekt
  • Drilldown per Berichtsparameter
  • In-Memory Datenprovider
  • Google BigQuery Datenprovider
produktentwicklung_tumbnail_19

Version 19

Release: 10/2013

PDF (4,2 MB)

Neuerungen
  • Interaktivere Reports
  • Für Windows 8.1 freigegeben
  • Visual Studio 2013
  • Berichtsparameter
  • Sammelvariablen
  • Ausklappbare Bereiche, interaktive Sortierung in der Vorschau
  • High-DPI-Unterstützung
  • Shapefiles z.B. für Geovisualisierung (Enterprise Edition)
  • Ring, Trichter, Pipeline
  • .NET: OData und REST neue Datenprovider
  • Automatische Trendlinien
  • Gemischte Diagramme
  • Gestapelte Charts mit Mindestanteil
  • Neue Perspektivart „flach“
  • HeatmapColor: siebenstufiger Farbgradient
  • Viewer mit Ribbon
  • Bug fixing Policy für Kunden mit Enterprise Edition
  • Amazon Web Service freigegeben
produktentwicklung_tumbnail_18

Version 18

Release: 10/2012

 PDF (6,8 MB)

Neuerungen
  • Highlight von Version 18: Performance ohne Ende!
  • Für Windows 8 freigegeben
  • Multithreading optimiert zur besseren Nutzung von Systemressourcen
  • Grundlast deutlich reduziert
  • Umfassende Feintuning-Maßnahmen an allen Ecken und Enden zur Leistungssteigerung
  • Neu: Das Ribbon steht im Designer zur Verfügung
  • Mehrseitige Vorschau mit Touchgestensteuerung
  • Rückseitendruck
  • Premiumadress Barcode der Deutschen Post einfach erzeugbar
  • Vollansicht im Berichtscontainer
  • Top-N-Reporting jetzt in Kreuztabellen möglich
  • Assistent für WinForms Anwendungen
  • NuGet Unterstützung
  • Neue Samples: WebService Sample, Web Designer Sample
  • MS Word Export: DOCX
  • jQuery Mobile HTML Export
  • Amazon Web Service freigegeben
produktentwicklung_tumbnail_17

Version 17

Release: 10/2011

PDF (8,1 MB)

Neuerungen
  • Neues Top-Feature: Gantt-Diagramm
  • Neue Charts: Flächengrafik, Blasen-Chart für vierdimensionales Reporting.
  • Neue Designschemata: Charts, Kreuztabelle & Co erstrahlen in Ihren Corporate Design-Farben.
  • Der Designer kann jetzt in einem Control gehosted werden (.NET/VCL).
  • PDF-Objekt zur Formularbearbeitung: PDF hinterlegen, Textfelder platzieren, fertig!
  • Schnell und einfach Daten visualisieren mit den neuen Datengrafiken.
  • Automatisches Inhaltsverzeichnis und Index für Berichte, inkl. komfortablem Assistenten.
  • Provider für neue Datenquellen in .NET: JSON, CouchDb, MongoDb.
  • Browser-Plugin für Firefox, Chrome Viewer, Opera und Safari
  • Überarbeiteter Crystal Reports Konverter
  • Eigene Designer Objekte mit vollwertigen Eigenschaften
  • Optimierter XHTML-Export
  • Der direkte Export nach MS Sharepoint ist mit der .NET-Komponente möglich
  • Mehrstufige Sortierung: Jetzt stehen beliebig viele Ebenen zur Verfügung.
  • Precalc-Funktion: Kleines Feature mit großer Wirkung - RTF-Editor-Objekt mit Events

Zusätzlich seit Erscheinen der Version 16 dazugekommen:

  • Möglichkeit, PDF-Fonts als Outlines auszugeben, falls in einem PDF verwendete Fonts nicht verfügbar sind
  • Seitenumbruchssteuerung für PDF-Objekte ausserhalb des Berichtscontainers
  • Schema-Unterstützung für XML-Datenprovider
  • Unterstützung für „flache“ Hierarchien im XML-Datenprovider
  • Verbesserte Tastatursteuerung im Druckoptionsdialog
  • Datumsbereiche für Gantt-Diagramm einschränkbar
  • Neues Designschema „combit“
produktentwicklung_tumbnail_16

Version 16

Release: 10/2010

PDF (7,2 MB)

Neuerungen
  • Minisymbolleisten für intuitiveres Arbeiten
  • Verbesserte Eingabe, Selektion und Ausrichtung
  • Workflow für produktivere Lokalisierung
  • .NET DataSource-Komponente
  • Verbesserte Dokumentation und .NET Tutorial
  • Pivot-Funktion für Kreuztabelle
  • Stufenloser Zoom im Designer
  • Suche in Vorschau
  • Topaktuell: Gauges/Messinstrumente
  • XHTML/CSS Export
  • Neues HTML-Objekt
  • .NET Client Profile Unterstützung
  • Intelligent Mail Barcode

Zusätzlich seit dem Release der Version 15 hinzugekommen:

  • Erweiterung des XMLDataProvider um neues Event PreParseXPathNavigator zur Modifizierung des Analyseverhaltens.
  • ObjectDataProvider unterstützt jetzt auch IDictionary<,>-Members und erstellt eine Spalte für jedes Schlüssel/Wert-Paar.
  • OleDbDataProvider unterstützt jetzt zusammengesetzte Schlüsselfelder.
  • DrillDown funktioniert jetzt auch mit zusammengesetzten Schlüsselfeldern.
  • DbCommandSetDataProvider ruft jetzt den neuen Event „ExecuteDbCommand“ auf: Möglichkeit, die vorherberechnete SQL-Abfrage zu optimieren.
  • Unterstützung für statische Tabellen durch DOM (.AddNewStaticTable() and class SubItemStaticTable).
  • Erweiterung des ObjectDataProvider um das Event ‚OnHandleEnumerableProperty‘, um eine Rekursion an einer bestimmten Stelle anzuhalten.
  • Der AddFromObject()-Methode von Variablen oder Feldern wurde eine neue Überladung hinzugefügt, die es erlaubt, nur ‚browseable‘ Eigenschaften zu übergeben.
  • Unterstützung für transparente ICO/PNG (auch für Drucker, wenn diese einen Per-Pixel-Alphakanal in Bitmaps unterstützen).
  • LL_OPTION_SCALED_PERCENTAGEFORMATTER (198): Wenn auf TRUE gesetzt, wird der Wert mit 100 multipliziert.
produktentwicklung_tumbnail_15

Version 15

Release: 10/2009

PDF (3,2 MB)

Neuerungen
  • Drilldown Reporting ermöglicht anwenderfreundliche Aufbereitung von hierarchischen Daten
  • .NET Datenbindung verschafft schneller und einfacher direkten Zugriff auf Datenquellen
  • PDF-Export: PDF/A – Revisionssichere Archivierung – CID-codierte Schriftarten (Unicode)
  • 64-Bit Version zur vollen Nutzung des Arbeitsspeichers für Professional und Enterprise Edition
  • Kompatibel mit Windows 7, Visual Studio 2010 + RAD Studio 2010
  • Neue Barcodes, brandaktuell GS1
  • Original/Kopien-Steuerung bei Ausfertigungen
  • Rechenpräzision beliebig genau

Zusätzlich seit dem Release der Version 14 hinzugekommen:

  • Flexible Umbruchssteuerung über Soft-Hyphen erlaubt es z.B. eine eigene Silbentrennung zu verwenden<br>
  • Unicode- und Java-Unterstützung für die Standard Edition
  • Die .NET Komponente versucht alle Byte[] Felder unter Einsatz von GDI+ zu Bildern zu konvertieren
  • Neue Unterstützung für EAN Datamatrix Barcode, verwende „~1“ um FNC1 zu kodieren
  • Neue Designer-Eigenschaft, um Gruppenfuß- und Gruppenkopfzeilen jeweils zusammenzuhalten
  • Neues Flag für LlProjectOpen(), so dass kein Drucker-DC erstellt wird.
  • Strg+ und Strg– zoomen im Designer rein und raus
  • Neue Eigenschaft „exportiere als Bild“ beim Grafikobjekt
  • Einige Ergänzungen bei den DOM-Eigenschaften
produktentwicklung_tumbnail_14

Version 14

Release: 10/2008

PDF (2,5 MB)

Neuerungen
  • Speed-Designing mit der Echtdatenvorschau im Designer erleben
  • Verschiedene Layoutbereiche: ein Druckauftrag ist kombinierbar mit verschiedenen Papierformaten und einer (Mehrfach-)Schachtansteuerung
  • Ein Top-Wunsch realisiert: Mit einem einzigen Datensatz echte Reihen definieren
  • Die Vorschau mit neuen Möglichkeiten: Inhaltsverzeichnis wie bei PDF, deutlich kleinere Vorschaudateien, wenn viele JPEG-Bilder im Spiel sind, optimale Bildglättung
  • Automatische Erzeugung von DOM-Code aus einer Projektdatei
  • Komfortabel im Designer unterwegs durch vereinfachten Modus für Eigenschaften und neue Filter für Funktionen, Variablen und Felder

Zusätzlich seit dem Release der Version 13 hinzugekommen

  • Formeln können mit Kommentaren versehen werden. Gerade bei umfangreicheren Ausdrücken ist dies von unschätzbarem Wert
  • die DesignerAction-Komponente zur Designererweiterung steht nun auch für Delphi zur Verfügung.
  • TotalPages$() kann über einen weiteren Parameter mit einem Offset versehen werden
  • Objekte können per DOM jetzt auch gruppiert werden
  • alle Objekte können im PDF-Inhaltsverzeichnis aufgenommen werden, bisher ging dies nur für Gruppenkopfzeilen
  • Tabellen und Kreuztabellen im Berichtscontainer haben jetzt eine eigene Datenfilter-Eigenschaft
  • WPF-Viewer-Control
  • Unterstützung für DOM-Funktionsaufrufe bei geöffnetem Designer
  • Erweiterbarkeit des Designers um eigene Menüpunkte, Toolbarschaltflächen und Funktionen
  • Verbesserung der .NET-Dokumentation, direkte Anzeige der Hilfetexte in der IDE
  • Direkte Übernahme der Ausgabeformatierung beim Excel-Export
produktentwicklung_tumbnail_13

Version 13

Release: 11/2007

PDF (2,5 MB)

Neuerungen
  • List & Label gibt es jetzt wahlweise auch als Subscription inklusive Support
  • Stark erweiterter Chart-Bereich: Vielseitigere und schönere grafische Auswertungen
  • Mit dem DOM-Modell kann fast jede Eigenschaft, die im Designer einstellbar ist, per Code gesteuert werden
  • Die Vorschau zeigt schon Ergebnisse während der Druck noch läuft
  • Beim Export gibt´s Unicode, ZIP-Archive, Bild erzwingen und XPS als neues Format
produktentwicklung_tumbnail_12

Version 12.0

Release: 10/2006

PDF (2,5 MB)

Neuerungen
  • Berichtscontainer ermöglicht beliebige Abfolgen von Tabellen, Charts und Kreuztabellen
  • Kreuztabellen eröffnen neue Einsatzbereiche
  • Digitale Signaturen schaffen Sicherheit
  • Lokalisierung von Projekten spart Aufwand
  • Einstellbare Barcode-Strichdicke erhöht die Lesbarkeit
  • Feinschliff und mehr Komfort in der Bedienung
  • Exportverbesserung für HTML, Excel und reinen Datenexport
  • Java-Unterstützung schafft neues Einsatzfeld
  • Windows Vista wird unterstützt
produktentwicklung_tumbnail_11

Version 11

Release: 07/2005

 PDF (1,7 MB)

Neuerungen
  • Multi-Tabellen und Subreports
  • Komplett neue Datenanbindung mit Unterstützung von Hierarchien (.NET/VCL)
  • Umfangreiche neue Beispiele für andere Sprachen
  • Flexible statistische Auswertung von Daten: Aggregatsfunktionen und NULL-Werte
  • Drehbare Kopfzeilen und ausblendbare Zeilendefinitionen im Tabellenobjekt
  • Mehr Komfort bei der Ausgabe
  • Vorschau: Neue Toolbarcontrols
  • Excel-Export runderneuert und beschleunigt
  • Neuer 2D-Barcode: Aztec (Professional Edition)
  • Mehr Spaß im Designer
produktentwicklung_tumbnail_10

Version 10

Release: 11/2003

 PDF (1 MB)

Neuerungen
  • PDF-Export erweitert und verbessert
  • Druckvorschau erweitert
  • Vesand per eMail über SMTP und als HTML-eMail
  • Neue Barcodes
  • Formulare in der Vorschau ausfüllen
  • Projektbausteine
  • Neue Exportformate
  • VCL Komponente stark erweitert
  • Erweiterte .NET-Komponente
  • Windows XP wird unterstützt
produktentwicklung_tumbnail_9

Version 9.0

Release: 11/2002

produktentwicklung_tumbnail_8

Version 8.0

Release: 07/2001

produktentwicklung_tumbnail_7

Version 7.0

Release: 05/2000

produktentwicklung_tumbnail_6

Version 6.0

Release: 02/1999

produktentwicklung_tumbnail_4

Version 5.0

Release: 11/1997

produktentwicklung_tumbnail_4

Version 4.0

Release: 09/1996

produktentwicklung_tumbnail_3-5

Version 3.5

Release: 02/1995

produktentwicklung_tumbnail_3

Version 3.0

Release: 04/1994

produktentwicklung_tumbnail_2

Version 2.0

Release: 05/1993

produktentwicklung_tumbnail_1-1

Version 1.1

Release: 10/1992

produktentwicklung_tumbnail_1

Version 1.0

Release: 07/1992