combit Software GmbH

Ausbildung Fachinformatiker:in Schwerpunkt Systemintegration

m/w/d | Konstanz
Bewerbung per eMail

IT-Profi von Morgen gesucht!

  • Du hast bereits Erfahrung in Hard- und Softwarethemen, gehst leidenschaftlich gerne mit dem PC um,
    zerlegst ihn auch mal und kennst seine Bestandteile
  • Du bist IT-affin und arbeitest Dich leicht in komplexe Zusammenhänge ein
  • Du bist die Person, die Deine Familie und Freund:innen anrufen, wenn sie ein Hard- oder Software-Problem
    haben, denn sie wissen, Du kannst es lösen

Wenn sich das nach Dir anhört, solltest Du weiterlesen …

Team-combit-sucht-Fachinformatiker:in

Deine Aufgaben:

  • Planung, Installation, Konfiguration und Administration von Servern und PC-Arbeitsplätzen
  • Wartung, Austausch und Neuinstallation von Hard- und Software
  • Fehleranalyse und Problemlösung im Rahmen des unternehmensinternen Supports
  • Testen und Dokumentieren von Anwendungen
  • Dabei sind die Aufgaben so abwechslungsreich wie unsere Tools und Lösungen aus den Bereichen Reporting und CRM
  • Unter Nutzung einer Vielzahl an Möglichkeiten und Technologien
  • Wachsende Aufgaben entsprechend der Weiterentwicklung Deiner Kenntnisse

Das erwartet Dich:

  • Ausführliche Einarbeitung mit persönlichem Betreuer
  • Von Anfang an voll integriert in ein freundschaftliches Team
  • Offene, respektvolle Kommunikation, flache Hierarchien
  • Agile Projektplanung, modernste Werkzeuge, aktuelle Technologien
  • Tiefgehende interne Schulungen zu unseren Produkten
  • combit internes Wiki steht Dir zur Seite
  • Profitiere von der Erfolgsbeteiligung für Mitarbeiter:innen
  • Das ist uns wichtig: Kundenorientierung, Professionalität, Qualität – und Spaß bei der Arbeit!

Dein Profil

IT-Systeme faszinieren Dich. Du hast in Deiner Freizeit schon an Deinem eigenen PC und vielleicht sogar an sämtlichen PC’s von Familie und Freund:innen „herumgeschraubt“. Es gibt ein Problem, Du wirst angerufen und kannst weiterhelfen. Auch Englisch fällt Dir nicht schwer. Was Du auf jeden Fall auch mitbringen solltest, ist eine gesunde Portion Neugier. Du bist begierig darauf, im Hard- und Softwarebereich möglichst viel Neues zu erfahren, liest auch gerne in Fachzeitschriften, „was sich so tut“. Stetige Weiterbildung auf Eigeninitiative ist in diesem Beruf unerlässlich.

Du arbeitest gerne im Team, kannst aber auch selbständig etwas erarbeiten, an einer Problemstellung tüfteln oder kniffligere Fragen knacken. Für Dich ist es eine Herausforderung, einen Fehler aufzuspüren und zu beheben. Dabei wirst Du nicht frustriert und schon gar nicht ungeduldig. Du nimmst es genau, bist verantwortungsbewusst und logisches Denken fällt Dir leicht. Idealerweise hast Du Hochschul- oder Fachhochschulreife, aber auch mit mittlerer Reife hast Du bei uns eine Chance. Ebenso, wenn Du Dich während eines Studiums dazu entschieden haben solltest, dass Dir dieser Ausbildungsweg zu theoretisch ist. Auch Umsteiger:innen sind willkommen.

Ausbildungsprofil

Regulärer Beginn: 01.09.2023, Dauer: 3 Jahre Auszug aus den Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft zur Ausbildung Fachinformatiker:in Schwerpunkt Systemintegration: Fachinformatiker:innen für Systemintegration
  • entwickeln Hardware (Computer, Drucker etc.) und Software
  • bauen größere Informations- und Kommunikationssysteme auf (z.B. direkte Bestellverfahren zwischen Kund:innen und Betrieb)
  • installieren Multi-User-Systeme (Kolleg:innen im Betrieb greifen auf dieselben Daten zurück oder verständigen sich untereinander per Computer)
  • installieren Großrechnersysteme (Computer, die die einzelnen Arbeitsplätze untereinander verbinden und steuern)
  • bieten den Benutzer:innen Service und Information, helfen ihnen bei Anwendungsproblemen, erklären neue Systeme, beantworten alle Fragen zur EDV
  • haben ihre typischen Tätigkeitsfelder im Zusammenhang mit Rechenzentren, Netzwerken, Client/Server-Systemen, Festnetzen oder Funknetzen

Die Ausbildung findet im dualen System statt: Die Berufsschule – ca. 3 Tage pro 2 Wochen – begleitet die betriebliche Ausbildung. Die Berufsschule befindet sich übrigens in Konstanz.

Die Abschlussprüfung greift das ganzheitliche Ausbildungskonzept wieder auf: Besonders bereichsübergreifendes Denken und Handeln sind gefragt. So spielt eine Projektarbeit sowie ihre Dokumentation und Präsentation eine wichtige Rolle für den Abschluss der Ausbildung.

Weitere, ausführliche Informationen erhältst Du bei der IHK.

So findet die Ausbildung bei uns statt

Du bist als Auszubildende:r von Anfang an komplett in das komplette combit Team integriert. So ist sichergestellt, dass Du automatisch auch Einblicke in Gebiete bekommst, die am Anfang noch nicht zu Deinen Tätigkeiten gehören. Eine anfängliche Runduminformation im ganzen Unternehmen erweitert Deinen Horizont und lässt Dich die Zusammenhänge unserer Branche schneller begreifen.

In der Praxis lernst Du u.a. wie unsere Server und PC-Arbeitsplätze installiert, konfiguriert und administriert werden. Du übernimmst schon mal die Wartung, den Austausch oder die Neuinstallation von Hard- und Software und unterstützt unsere Systemadministratoren beim internen Support. Denn ihr werdet als Troubleshooter gerufen und die Kolleg:innen warten ungeduldig 😉 darauf, dass ein Problem behoben wird. Dabei bewahrst Du na klar Ruhe und konzentrierst Dich auf das Problem. Unsere moderne IT-Infrastruktur bringt viele spannende Herausforderungen mit sich.

Bei der Vermittlung von Lerninhalten orientieren wir uns nach der Zeitrahmenmethode, die offiziell für diese Ausbildung vorgesehen ist. Das bedeutet, dass für die Ausbildungszeit verschiedene Stationen festgelegt werden, die zu erreichen sind. Die Lerninhalte werden strukturiert vermittelt und systematisch aufgebaut und sind so wesentlich leichter zu verarbeiten.

Auf unserer Website findest Du Details über unsere Produkte aus dem Bereich Standard-Software.

Deine Vorteile bei uns

Ein sicherer Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen. Wir entwickeln und vertreiben seit 1989 Softwarelösungen für den B2B-Bereich. Unsere Produkte haben weit mehr als 100 Testsiege, Auszeichnungen und Empfehlungen erhalten. Im Idealfall kannst Du über diese Ausbildungsstelle bei und mit uns wachsen.

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildung zu einem vollwertigen Mitglied unseres erfolgreichen Unternehmens, in einem Arbeitsumfeld zum Wohlfühlen.
  • Flache Hierarchien, freundschaftliches Team, offene, respektvolle Kommunikation
  • Wir sind familienorientiert, unser Team mit vielen langjährigen Mitarbeiter:innen ist freundschaftlich, und es gibt jedes Jahr mehrere gemeinsame Feiern und einen Ausflug. Bei uns wird es Dir sicher nicht langweilig. Arbeit und Lernen soll auch Spaß machen!
  • Kaffee, Tee, Mineralwasser, Obst kostenlos
  • Büro in attraktiver Lage, gut angebunden an öffentliche Verkehrsmittel
  • Läuft alles prima, hast Du auch nach der Ausbildung eine Zukunft bei uns. Ziel ist der Langzeiteinstieg, so kannst Du bei und mit uns wachsen und Deine Fähigkeiten auch nach der Ausbildung unter Beweis stellen und weiter ausbauen.

Hast Du den combit-Faktor?

Einfach vollständige Bewerbung inkl. frühestmöglichem Einstiegstermin und Gehaltsvorstellung als PDF an Constanze Gabele schicken (bewerbung@combit.net). Initiativbewerbungen sind jederzeit willkommen.

        
    
    
Offene Stellen 
Left Menu Icon