Elektronische Signatur
mit digiSeal® office und digiSeal® server


Durch die Kooperation mit einem führenden Anbieter für elektronische Signaturlösungen, der secrypt GmbH aus Berlin, können Applikationen nun auch mit einer Option auf digitale Signaturen versehen werden: Sind beim Endkunden das Software-Programm digiSeal® office bzw. der Signaturserver digiSeal® server installiert, werden digitale Signaturen direkt aus List & Label heraus unterstützt.

digiSeal® office - die komplette Signatursoftware für den Einzelarbeitsplatz
Die Signatursoftware digiSeal® office ermöglicht die Abwicklung sicherer und rechtswirksamer elektronischer Geschäftsprozesse in anonymen Netzen. Dokumente jeder Art, die einer handschriftlichen Unterschrift bedürfen, können mit einer rechtsverbindlichen elektronischen Signatur im Sinne des § 126a Abs. 1 BGB versehen werden. Diese wird mittels PIN-Eingabe für jede Datei einzeln erstellt ('Einzelsignatur'). Sie gewährleistet die Authentizität und Integrität der elektronischen Dokumente. Unbemerkte Manipulationen sind nicht mehr möglich. Das Ver- und Entschlüsseln von Dateien stellt sicher, dass kein unbefugter Dritter Einblick in vertrauliche Daten erhält.

digiSeal® server – für die automatisierte Massensignatur
Im Unterschied zu digiSeal® office erzeugt und prüft der digiSeal® server als hochperformante Serversoftware qualifizierte, fortgeschrittene und einfache Signaturen in einem komplett automatisierten Prozess. Analog zu digiSeal® office unterstützt der Signaturserver alle gängigen Signaturformate. Zudem bietet er zur Prozessmodellierung nach dem Baukastenprinzip weitere Funktionen wie Zeitstempel, Verschlüsselung und E-Mail-Versand. Aufgrund der Unterstützung internationaler Standards bietet er hohe Interoperabilität. Darüber hinaus besitzt der digiSeal® server eine ausgeklügelte Benutzerverwaltung mit Rollenkonzept und differenzierten Zugriffsrechten.


Signatur-Funktion in List & Label
List & Label bietet durch die Anbindung der Signaturkomponente (digiSeal® office oder digiSeal® server) die Option, das erzeugte Exportergebnis in den Formaten PDF, TIFF oder Text mit einer Einzelsignatur zu versehen. Je nach Bedarf kann der Prozess mittels manuellem oder automatisiertem Verfahren ablaufen. Nach dem Aufbringen der Signatur wird das Exportergebnis wieder an List & Label übergeben.

Die genauen Optionen für die Signatur des Exportergebnisses können über die List & Label-Schnittstelle konfiguriert werden. Der Prozess ist in der Programmierer-Referenz von List & Label entsprechend dokumentiert.
List & Label Handbuch
 

secrypt GmbH - die Signaturexperten
Die ISO 9001-zertifizierte secrypt GmbH ist spezialisiert auf Lösungen zur Optimierung, Beschleunigung und Sicherung digitaler Geschäftsprozesse mit gesetzeskonformer elektronischer Signatur, Zeitstempel und Verschlüsselung und sorgt so mit der digiSeal®-Produktfamilie für Authentizität, Manipulationsschutz und Vertraulichkeit von sensiblen elektronischen Daten sowie die dauerhafte Beweiswerterhaltung im elektronischen Archiv.

Die client- und serverbasierten Softwareprodukte der digiSeal®-Familie unterstützen den gesamten Signatur-Lifecycle: von der Signaturerzeugung in allen relevanten Signaturformaten über die Signaturverifikation bis hin zur Signaturarchivierung.

Zur digiSeal®-Produktfamilie gehören neben digiSeal® office für die Einzelsignatur und digiSeal® office pro für die Stapelsignatur der digiSeal® server für die Massensignatur, digiSeal® archive für die dauerhafte Beweiswerterhaltung elektronisch signierter Dokumente sowie der kostenlose digiSeal® reader zur Prüfung elektronischer Dokumente (Download unter: www.secrypt.de).


Kontakt
secrypt GmbH
Bessemerstr. 82
12103 Berlin

Tel.: +49 (0)30 756 59 78 0
Fax: +49 (0)30 756 59 78 18
sales@secrypt.de
www.secrypt.de


Last update: 2016-11-16
+49 (0) 7531 90 60 10