Impressionen
der neuen Features in List & Label 22



 

  Designer

In Tabellen gibt es manchmal ungewollte Trennungen durch Seitenumbrüche.
Aktivieren Sie einfach "Gruppe zusammenhalten" ...
... und vermeiden Sie diese unschönen Trennungen. Funktioniert auch für Untertabellen!
Mit dem Radar Diagramm werden Verhältnisse zwischen verschiedenen Kategorien visualisiert.
Bei ausgefüllten Flächen lassen Sie den Umriss anzeigen, so überdecken größere Flächen nicht die darunter liegenden.
Treemaps erstellen Sie entweder als übersichtliche Basisvariante ...
... oder als detaillierte Treemap. Die Fläche zeigt den darzustellenden Wert.
Auch als Top-N Bericht, hier Top-2 Umsatzbringer der Kategorien!
... Und natürlich mit Drilldownmöglichkeit in der Vorschau.
Die Gitterlinien können jetzt angepasst werden (gepunktet/gestrichelt). Neu: X-Achse!
Diagramme sortieren Sie nun auch nach dem Ergebniswert.
Für kurze, übersichtliche Eigenschaftenlisten: Favoriten nutzen, Rest ausblenden!
Anstatt PowerPoint & Co. zu verwenden, animieren Sie einfach Berichtsobjekte in der Vorschau.
MicroPDF417 und Codablock-F erweitern die Barcodepalette des Report Generators.

  Kreuztabelle erweitert

Kreuztabellen können jetzt mehrere Ergebniszellen enthalten, hier Einheiten und Umsatz.
Enthalten Kreuztabellen viele Spalten, werden sie schnell unübersichtlich ...
... klappen Sie einfach die uninteressanten Bereiche zu und verbessern so die Übersicht.
Automatisches Auffüllen ergänzt fehlende Datenwerte und erleichtert es dem Leser, verschiedene Tabellen zu vergleichen.
Querverweise zeigen Inhalte anderer Zellen mit Berechnungen wie prozentuale Ergebnisse und Differenzberechnungen an.
Der prozentuale Umsatz an der Gesamtsumme ermöglicht Vergleiche auf den ersten Blick.

  Mehr

Das virtuelle Dateisystem (Repository) bringt umfangreiche Möglichkeiten in den Web Designer.
Der neue WPF Wrapper für die Vorschau bringt viele neue Features in WPF Applikationen.
Die neue Logging Anwendung bietet nun auch das Loggen von Web Applikationen und Services an.
Debug-Ausgaben können nun an beliebige Logging-Frameworks übergeben werden, hier z.B. log4net in Apache Chainsaw.

Die Unterstützung der Features kann mit der Programmiersprache und der Ansteuerungsart variieren.

Last update: 2017-01-10
+49 (0) 7531 90 60 10