Technische Details der BI Lösung

Der combit Report Server verwandelt Ihre gesamten Daten aus allen gängigen Datenquellen in aufschluss­reiche Business Reports. Ob im Büro, am PC oder unterwegs auf Notebook, Smartphone oder Tablet, es kommt die neueste Technologie zum Einsatz.

Für alle Endgeräte & Browser

PC, Notebook, Tablet, Smartphone – bei der Reportausgabe ist der combit Report Server in allen gängigen Betriebssystemen zu Hause. Bedienung und Administration erfolgt intuitiv per Touch. Die Oberfläche ist in Englisch und Deutsch umschaltbar. Für die Erstellung der Reports im Online-Designer benötigen Sie ein Windows-Betriebssystem. Der Report Server kann, durch sein Responsive Design in allen gängigen Browsern aufgerufen werden, dazu zählen Internet Explorer, Firefox und Chrome – Details siehe unten.


Unterstützte Datenquellen

Der combit Report Server ermöglicht den direkten Zugriff auf alle gängigen Datenquellen. Und das ist noch nicht alles: Zusätzliche Datenquellen gibt es über ODBC oder OLE DB Treiber. Pro Berichtsvorlage (Report Template) können auch mehrere Datenquellen gleichzeitig verwendet werden. Auch Einzelabfragen per SQL sind möglich.

  • Apache Cassandra
  • CData/RSSBus
  • CouchDB
  • CSV
  • Firebird
  • Google Analytics
  • Google BigQuery
  • Google Sheets
  • IBM DB2
  • JSON
  • MariaDB
  • MongoDB
  • MS Access
  • MS Azure
  • MS Excel
  • MS SharePoint
  • MS SQL Server
  • MySQL
  • NuoDB
  • OData
  • ODBC
  • OLE DB
  • Oracle
  • PostgreSQL
  • REST
  • RSS
  • SQLite
  • XML








Lastverteilung mit Worker Services

Auch Enterprise Reporting im ganz großen Stil ist mit dem combit Report Server möglich! Wenn Sie zeitgleich viele Berichte generieren, ist es sinnvoll, die Rechenleistung auf mehrere Systeme zu verteilen. Der Anzahl der Worker Services sind dabei nach oben keine Grenzen gesetzt, sodass der Report Server jedes auch noch so rasante Unternehmenswachstum problemlos begleitet. Die Benutzerzahl ist unbegrenzt erweiterbar. Beide Report Server Editionen – Professional und Enterprise – haben bereits 5 Benutzer inklusive. Personifizierte Lizenzen können zusätzlich in 5er-Schritten erworben werden.


Systemvoraussetzungen

Server
  • Windows Server 2008 - 2016 (nur 64-Bit), Windows 10 Professional und Enterprise (nur 64-Bit).
  • XPS-Druckertreiber „Microsoft XPS Document Writer“.
Interne Datenbank
  • Microsoft SQL Server 2005 - 2016 (inkl. Express Edition). Infos zu Systemvoraussetzungen und Konfiguration entnehmen Sie bitte entsprechenden Microsoft-Quellen (z.B. www.microsoft.com/germany/sql/).
  • PostgreSQL 8.4 - 9.6. Infos zu Systemvoraussetzungen und Konfiguration entnehmen Sie bitte entsprechenden PostgreSQL-Quellen (z.B. über www.postgresql.org).
Worker Service
  • Microsoft Windows Vista SP2 oder höher (nur 64-Bit).
  • XPS-Druckertreiber „Microsoft XPS Document Writer“.
Externer Report Designer
  • Der externe Designer ist eine Anwendung, die auf 32-Bit und 64-Bit Betriebssystemen lauffähig ist.
  • Microsoft Windows XP SP2 bzw. Windows Server 2008 oder höher.

 
Client-Browser
Unterstützte Desktop-Browser:
  • Chrome 55 1)
  • Edge 25 1)
  • Firefox 50 1)
  • Internet Explorer 9 - 11
  • Safari 9
Unterstützte Standard-Browser der folgenden mobilen Betriebssysteme:
  • Android 2.3.3 – 5.1.1
  • Apple iOS 8 – 9.2
  • Windows Phone 7.5 – 8.1
  • Windows 10 Mobile
  • Blackberry 10
JavaScript und Cookies müssen (zumindest für die Sitzung) aktiviert sein.
 

1) Aufgrund des schnellen Versionszyklus wurde die neueste
     Version ggf. noch nicht getestet.


combit Report Server Architektur

List & Label ist das leistungsstarke Reporting Tool des combit Report Servers, eingebettet in das ASP.NET MVC Framework und visualisiert mit jQuery Mobile. Als interne Datenbank dienen zuverlässig Microsoft SQL Server oder PostgreSQL. Die Internet Information Services sorgen für die Bereitstellung der Anwendung ins Netz.

  • ASP.NET mit MVC (.NET Framework)
  • jQuery Mobile und jQuery
  • Internet Information Services (IIS) ab 7.5
  • List & Label 21



Konfiguration und Administration

In Ihrem Unternehmen gibt es unterschiedliche Kompetenzbereiche, und das soll auch mit dem combit Report Server so bleiben. Das leicht einzurichtende Rechteverwaltungssystem nach dem Gruppenprinzip ermöglicht Ihnen zum Beispiel präzise zu konfigurieren, welcher User das Recht hat, neue Reports zu erstellen oder spezielle Reports einzusehen. So hat alles seine Ordnung und kritische Interna sind nur für Augen, die sie auch sehen sollen.
  Movie abspielen

close  
Last update: 2017-01-26
+49 (0) 7531 90 60 10