Organisationstalent für Ihre Dokumente

Das Dokumentenmanagement (DMS) des cRM bringt System in Ihre Dokumente. Mit einem Doppelklick lässt sich jede zugeordnete Datei einsehen und gleich im Zielprogramm öffnen. So sind Ihre Dokumente sicher archiviert und jederzeit schnell auffindbar und abrufbar.

Testversion downloaden  Screentour


Durch die lückenlose Historie Ihrer Dokumente steigern Sie die Effizienz Ihrer Kundenverwaltung und schaffen optimale Bedingungen für transparente Teamarbeit.

Oliver Schillinger, Training & Customizing

Dank des cRM sitze ich in einem papier­losen Büro. Die Zeitersparnis beim Ablegen und Wieder?nden von Dokumenten ist enorm.

Peter Hammerschmidt, Hammerschmidt Media Solutions

1. Schnell und einfach – so gelangen Ihre Dokumente in den cRM


Neues Dokument direkt über den cRM erstellen: Wählen Sie aus verschiedenen Dokumententypen inkl. -vorlagen die passende aus. Kontaktanschrift und Briefanrede übernimmt die CRM Software dabei automatisch in die Textverarbeitung (z.B. Word).

Automatische eMail Ablage: Sparen Sie viel Zeit, indem Sie eMails automatisch ablegen lassen. Der cRM liefert AddIns für Outlook, Thunderbird und Tobit David mit, die das komfortabel für Sie erledigen – auch vollautomatisch über den eMail-Autopilot.

Drag & Drop: Bestehende Dokumente wie Briefe oder eMails können Sie auch ganz einfach per Drag & Drop im cRM hinzufügen und archivieren.

 TIPP:  Eingehende Briefe und Verträge, die nicht digital vorliegen, bugsieren Sie mit dem direkten Scanner-Anschluss ohne Umwege in die Dokumentenverwaltung.


2. Transparent und sicher – Möglichkeiten der Dokumentenarchivierung


cRM Datenbank: Ihr Dokument wird direkt in die cRM Datenbank eingebettet.

  • Auch bei dezentralem Einsatz, mit Ihrem CRM System jederzeit Zugriff auf alle Dokumente (Replikation)
  • Schnelle Ergebnisse durch die Volltextsuche innerhalb von Dokumenteninhalt und Kontakten

 


Dateiverweis: Der Dokumentenpfad gibt den Speicherort Ihrer Datei an.

  • Ressourcen sparen durch schlanke Datenbank
  • Direkter Dokumentenzugriff per Windows Explorer

 


Dokumentenmanagementsystem (DMS): Das Dokument wird in einem angebundenen DMS archiviert.

  • Revisionssichere Archivierung
  • Nachvollziehbar, durch Dokumentenversionsverlauf jeder Projektphase
  • Unterstützung von standardisierten Dokumenten-Workflows auch ohne cRM

Microsoft SharePoint Server ermöglicht als Business Plattform Daten miteinander auszutauschen und in Projektteams zusammenzuarbeiten. Als DMS bietet es eine nahtlose Integration in Microsoft Office.
Weitere Infos zu SharePoint
windream erleichtert typische Verwaltungsaufgaben und verfügt z. B. über eine regel­gesteuerte eMail-Archivierung oder ein hierarchisches Speichermanagement.
Weitere Infos zu windream
DocuWare vereint, bearbeitet und verwaltet unabhängig von Format und Quelle beliebige Papierunterlagen und elektronische Daten (Belege, Briefe, Dateien, eMails, etc.) in einem zentralen Dokumenten-Pool.
Weitere Infos zu DocuWare
ELO bietet DM-Lösungen für verschiedene Anforder­ungen: ELOoffice als Einstieg für kleine Netzwerke (bis 10 Anwender), für unternehmensweites Dokumenten­management die Client-/Serverlösung ELOprofessional.
Weitere Infos zu ELOoffice

Testversion downloaden

Last update: 2016-11-16
+49 (0) 7531 90 60 10