Ausgabe

List & Label bietet zahlreiche Ausgabeoptionen: die Ausgabe auf Drucker, eine Druckvorschau sowie zahlreiche Exportformate u.a. PDF und MS Word. Durch einen einzigen Parameter bei dem entsprechenden API/Methoden-Aufruf bestimmen Sie, welche Ausgabeoption verwendet wird. Alternativ lassen Sie den Endanwender durch einen Dialog selbst auswählen.

Trial Downloaden  Screentour


Vorschau

Die mehrseitige Vorschau ist im Designer enthalten. Außerdem können Sie die Vorschau in Ihre eigene Anwendung integrieren, oder Sie bieten sie als Stand-Alone-Viewer an. Die Stand-Alone-Option ist ideal für Anwender, die keinen Zugriff auf Ihre Applikation haben. Mit der stufenlosen Zoom-Funktion kontrollieren Sie das Ergebnis in der Vorschau, bevor Sie drucken oder als PDF, Text oder Grafik exportieren. Die Vorschau kann gestartet werden, während der Druckauftrag noch im Hintergrund läuft, so sehen sie die Ergebnisse quasi sofort, unabhängig von der Projektgröße. Die Vorschau unterstützt Touch-Bildschirme und zeigt automatisch klickbare Indizes oder Inhaltsverzeichnisse.


Berichtsparameter

Durch die Verwendung von Berichtsparametern können Sie interaktiv in der Vorschau die verwendete Datenbasis filtern. Die Parameter werden in einem separaten Bereich angezeigt und können auch als Variablen vom Endanwender, z.B. in Filtern, genutzt werden. Wenn Sie einen Bericht mit Parametern direkt drucken, fragt List & Label die Parameter über ein Dialogfeld ab


Sammelvariablen

Sammelvariablen ermöglichen die einfache Kategorisierung von Daten. So können Ihren Daten ergänzende Informationen wie "Farbe" usw. zugeordnet werden. Im Designer stehen die Zusatzinformationen für Charteinfärbungen, Bezeichnungen in Kreuztabellen etc. zur Verfügung. Dadurch werden Berichte noch umfassender, und Endanwender erhalten intuitivere Möglichkeiten.


Export

List & Label erfüllt nahezu alle Wünsche: von bekannten Formaten wie PDF, DOCX, Excel, XHTML bis zu spezielleren Formaten wie z.B. TTY erhält der Endanwender eine Fülle an Ausgabeformaten.


Export Formate


Druckausgabe

List & Label bietet eine Vielzahl an Druckoptionen. Sie können den Fortschritt eines Druckauftrags verfolgen, nachdem er an die Druckerwarteschlange gesendet wurde. So stellen Sie sicher, dass Ihr Druckauftrag nicht unterbrochen wird. Wenn Sie mit. NET, OCX oder VCL arbeiten, gibt es in der jeweiligen Komponente ein Event für diese Funktion. Sie verwenden eine andere Programmiersprache? Kein Problem: dann nutzen Sie die Funktion per Callback. Neben einem layout-orientierten Text­export kann der Text auch direkt, am Drucktreiber vorbei, an einen Nadeldrucker geschickt werden. Damit erreichen Sie beim Einsatz von Endlos­etiketten und -formularen die optimale Performance.


Ausfertigungssteuerung

Betriebliche Abläufe erfordern häufig den mehrfachen Druck gleicher oder ähnlicher Inhalte. Mit der Ausfertigungssteuerung im Report Designer legen Sie fest, wie viele Ausfertigungen Sie benötigen. Jede Ausfertigung können Sie an ein anderes Ausgabegerät senden und über Bedingungen steuern, welche Elemente überhaupt ausgedruckt werden. Für das Versandetikett drucken Sie beispielsweise nur das Adressfeld, oder alle Seiten des Auftrages werden fürs Archiv als PDF zusammengefasst.



Report Generator signieren

Exportieren & Signieren

Sie können den Endbenutzern auch digitale Signatur anbieten. In Zusammenarbeit mit der Signatursoftware digiSeal® office von secrypt, OpenLimit® CC Sign von OpenLimit® SignCubes oder esiCAPI® von e.siqia technologies lassen sich mit List & Label erstellte PDF, TXT und Multi-TIFF Exportdateien digital signieren. Neben der o.g. Software benötigen Sie hierfür einen Kartenleser und eine Karte mit einem digitalen Zertifikat. Weitere Details erhalten Sie direkt von den Herstellern.


Versand per eMail

Druckvorschau- und Exportdateien können direkt über MAPI, XMAPI oder per SMTP verschickt werden. Statt Text-eMails mit Anhang können Sie auch homogene HTML-eMails ausgeben. Serien-eMails sind in beiden Formaten ebenfalls möglich.


Trial Downloaden

Last update: 2014-06-06
+49 (0) 7531 90 60 10